Ausgabe 112

je € 140.00

Katja Aufleger

Beschreibung

»SUM OF ITS PARTS«, 2012, 5 Exemplare, Nummer 61-66 signiert und nummeriert (Gesamtauflage 333 nummeriert, 1-100 signiert), Schallplatte, A-Seite nördliche Hemisphäre, B-Seite südliche Hemisphäre, 12 Zoll, 140,00 Euro einschl. MwSt. plus Versandkosten. © VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Die Schallplatte lässt ein rhythmisches Auf und Ab von Tönen
erklingen. Lichtreflexe auf der Platte lenken den Blick auf die Umrisse der fünf Kontinente und geben einen Hinweis darauf, was hier den Ton angibt. Es ist die Erde, die nördliche Hemisphäre auf der A- und die südliche Hemisphäre auf der B-Seite des Vinyls. Beim Abspielen fährt der Tonabnehmer spiralförmig vom Äquator zum Pol etwa 530 mal um die Erde, 33 mal pro Minute, eine Erdumrundung in 1,8 Sekunden. Die verschiedenen Höhen der Erdoberfläche wurden hierfür in Frequenzen übersetzt. Ein Meter über dem Meeresspiegel entspricht einem Hertz. Der Mount Everest ist somit der höchste hörbare Ton und das Meer gibt die Pausen vor.